NICOLE MCLAREN // DREHTANZ 1: EINFÜHRUNG


DREHTANZ 1: EINFÜHRUNG


Stetes Drehen hat eine tief meditative Qualität, es zentriert und verhilft zu innerer Ruhe: Das Umkreisen der eigenen Achse führt schliesslich zur Mitte selbst. Erhöht man indes das Tempo, kann das Dreherlebnis eine euphorisch-tranceartige Wirkung entfalten. Welche Geschwindigkeit auch gewählt wird; das Drehen hilft der Tänzerin in ihrem übrigen Tanzschaffen, viele und schnelle Drehungen zu meistern, die aufrechte Haltung zu wahren und die innere Achse zu stärken.
Eröffnet wird der Workshop mit einer fundierten Einführung in Kultur, Hintergründe und Technik des Drehtanzes. Dabei liegt der Fokus neben zentrierenden Elementen des Yoga und der asiatischen Kampfkunst Karate auf der historisch-kulturellen Einbettung des Drehrituals. Nach dieser detailierten Einführung geht es dann primär darum, die korrekte Technik zu erlernen und Tipps und Tricks gegen allfälligen Schwindel anzuwenden - um schliesslich das Dreherlebnis in seiner ganzen Schönheit selbst und individuell zu entdecken.

Niveau: offen (Frauen und Männer) // Preis: 70 CHF // Sprache: Deutsch