NICOLE MCLAREN DREHT DURCH

Die Drehtänzerin will den eigenen Weltrekord brechen!

WO? ZEOT ZÜRICH, LAGERSTRASSE 107, 8004 ZÜRICH
WANN? 25. NOVEMBER 2017 UM 19.00 UHR

Türöffnung 18.30, Weltrekordversuch und Konzert Ssassa 19 bis 20 Uhr. 
Das Publikum ist herzlich zum Mit-Drehen eingeladen!

EINTRITT FREI

 

Guiness world record breaker Sufi whirling

2015 holte Nicole McLaren den Guinness-Weltrekord im Drehtanz - jetzt will sie ihren eigenen Rekord verbessern! Damals schaffte sie im Zeot Zürich, live angefeuert von der Band Ssassa und dem Publikum, 3497 Umdrehungen in 1 Stunde. Nun trainiert sie Tag und Nacht, um am 25.11.17. ihre eigene Bestmarke zu toppen!

video link zum Reportage Blick.ch

Whirling in Zürich Switzerland
Guiness world record

MEHR ÜBER NICOLE

Nicole McLaren ist eine international tätige Solokünstlerin, die schon von Kairo bis Kapstadt auftrat: Nicole tanzte zudem auf Bühnen in den USA, Mexiko, Frankreich, Deutschland, Österreich, Italien, Serbien, Norwegen und den Niederlanden. Zudem wirkte sie in der Schweiz sowie in Los Angeles in verschiedenen renommierten Show-Ensembles mit und performt zur Live-Musik verschiedener Bands. 

Im Orientaltanz gilt ihre grosse Liebe dem Drehtanz. Sie sieht diesen als faszinierendes Paradoxon, da er in einzigartiger Weise die grosse Ruhe der «meditation in motion» mit spektakulärer Bühnenshow vereint. Nicoles Stil ist dabei durch einen modernen Ansatz geprägt: Sie vereint Musik- und Tanzelemente verschiedenster Kulturen mit der ursprünglich türkischen Drehtechnik – ihre Performance steht dadurch im Spannungsfeld von Gegenwart und Tradition; so entwickelt sich eine neue, zeitgenössische Bühnenform des Drehtanzes.

In der Schweiz gründete sie ihre eigene Whirling-Truppe, die Whirling Wizards. Sie schrieb Drehtanz-Artikel in prominenten Deutschen, Australischen und Amerikanischen Tanzmagazinen, wurde 2014 für ihre Leistung im Drehtanz mit dem Deutschen Halima-Preis ausgezeichnet und war im selben Jahr als Drehtänzerin im Amerikanischen Fernsehen in der bekannten TV-Show «Dr. Oz» zu sehen. Sie kann sich vier Stunden lang um die eigene Achse drehen. Ausserdem brach sie 2015 den bestehenden (2192) Weltrekord der meisten Sufidrehungen in einer Stunde: Sie drehte sich in 60 Minuten rund 3500 mal um die eigene Achse, was ihr einen Eintrag im Guinnessbuch der Rekorde verschaffte.